normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
     +++  Unser Boden - wertvoll und verwundbar  +++     
     +++  Wir sind im Bodentagebuch 2015 beim Juli angelangt!  +++     
     +++  Nachtrag zum Internationalen Jahr des Bodens  +++     
     +++  Rückblick-Ringvorlesung Uni Halle + Vorträge!!  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Gästebuch

18: Nathalie
12.12.2015, 18:01 Uhr
 
Lieber Herr Petermann,

vielen Dank für Ihren sehr interessanten Vortrag an der HNEE vergangene Woche. Ich habe vorher nie etwas mit Landwirtschaft zu tun gehabt und habe durch Sie einen guten Einblick gewonnen. Sie haben sehr gut und sympathisch referiert.

Alles Gute für Sie!
 
17: E-Mail
28.01.2015, 00:50 Uhr
 
Hallo Gabriela und Jens,

ich möchte mich bei Euch für das erlebnisreiche und inspirierende Praktikum im Sommer 2014 bedanken.

Acht Wochen in Märkisch Oderland vergingen dank des aufgeschlossenen Teams sowie abwechslungsreicher Arbeit (und Freizeit!) wie im Fluge vorbei. Die Bodenaufbauende und unkonventionelle Land-Bewirtung hat mich vielfältig zum nachdenken angeregt und nachhaltig geerdet!
Ein Praktikum in der Produktivgenossenschaft Dannenberg kann ich jedem weiter empfehlen, der einen inspirierenden Austausch mit Land-Wirten auf Augenhöhe sucht.

Beste Grüße und auf ein baldiges Wiedersehen
 
16: E-Mail
22.12.2014, 15:12 Uhr
 
Hallo,

wir hatten eine interessante und lehrreiche Exkursion mit vielen Einblicken in den Boden. Die bei jedem Spatenstich auftauchenden Regenwürmer waren - besonders aufgrund der kalten Temperaturen - beeindruckend und werden in Erinnerung bleiben.

Danke für viele schöne Eindrücke!
 
15: Karl- Wilhelm Rave
21.12.2013, 17:04 Uhr
 
Hallo Dietmar, hallo Jens,
Euch und Euren Familien ein frohes besinnliches Weihnachtsfest, und ein gesundes neues Jahr 2014.
Ich denke die positive Resonanz aus den Seminaren, wird Euch Kraft und Schwung für das kommende Jahr geben.

Schöne Grüße aus Flensburg
Karl- Wilhelm Rave
 
14: E-Mail
09.11.2013, 20:23 Uhr
 
Hallo Jens und Dietmar,
die zwei Tage in Flaach haben bei uns einen bleibenden Eindruck hinterlassen - war wirklich super.
Wir haben noch viele neue Infos´erhalten - die Atmosphäre war großartig.
Wir hoffen auf ein Wiedersehn - von Euch kann man nur lernen.
Viele Grüße aus dem Schwabenland
 
13: E-Mail
09.11.2013, 07:19 Uhr
 
Hallo zusammen,

wir möchte uns ganz herzlich für die zwei Tage Bodenerkundung / Flaach bedanken.
Es waren sehr interessante, spannende und leerreiche Tage für uns.
Motiviert starten wir in die neue Saison und überlegen schon sehr, wie wir das was wir gehört haben, im Gemüsebau umsetzen können.
Es wird spannend, das ist uns schon klar.
Aber wir freuen uns und packen die Herausforderungen an.
Grüsse aus dem Zürcher Oberland
von
Hans Zurbrügg und Elke Demessieur
 
12: E-Mail
04.11.2013, 16:59 Uhr
 
Hoi Dietmar und Jens
Du und Jens seit die ideale Ergänzung.
Vielen Dank für die wertvollen Infos anlässlich des Workshops in Flaach. Es bestätigt meine Einstellung zum Boden als Organismus betrachtet. Ihr habt mir noch wertvolle Ergänzungen dazu gegeben. Wenn Jens, wohl bewusst, was die Chemie der Bodenmikrobiologie antut und schadet, irgendwann ganz auf biologisch umstellt, dann seit ihr unschlagbar. Auf die andere Seite gewinnt ihr auf diese Weise auch die Herzen der noch nicht biologischen wirtschaftenden Landwirten und könnt so noch viele mehr bewirken.
Super!
Dir René
Vielen Dank dass du dich in Sachen Boden und Umwelt so ins Zeug setzt und so die "Grüne Brücke" doch vielen Landwirten näher gebracht hast - es bleibt zu hoffen, dass da ein Pflänzchen heran wächst, das immer grösser und sich ausbreiten wird, die Grundlagen dafür wären da.

Vielen Dank an Alle

LG Ruedi
 
11: E-Mail
03.11.2013, 18:41 Uhr
 
Gruss aus Flaach CH

Waren zwei super Tage mit Euch, dieses
Wissen dass Ihr präsentiert habt war Praxisnah und verständlich. Ich freue mich bereits auf das nächste Treffen.

Toni
 
10: E-Mail
26.08.2013, 19:21 Uhr
 
Hallo Herr Näser
Ich bin Teilnehmer, der diesjährigen Jahresausbildung und spreche Ihnen große Anerkennung für Ihre fundierte Wissensvermittlung über das System Boden aus. Gerade die letzten beiden Tage im Sommer waren für mich wieder sehr aufschlussreich. Hier vor allem der Bereich Bodenluft, als mit wichtigster Wachstumsfaktor zum Bodenaufbau. Ich denke dieses Seminar, mit den immer wiederkehrenden Grundsätzen zur Verbesserung der Bodenbiologie in den einzelnen Seminar Tagen über das Jahr hinweg erweitert meinen fachlichen Horizont ganz enorm und verleiht einem zusätzlich Motivation, dass es auch anders gehen kann, als man es bisher gewohnt war.
Schöne Grüße aus Niederbayern!
 
9: E-Mail
07.03.2013, 21:45 Uhr
 
P.S. Was noch zu erwähnen wäre...

Nach übereinstimmung mit den Teilnehmern sollte die Offizialberatung der einzelnen Landkreise, Landwirtschaftsämter und Ministerien der Landwirtschaft an diesen Veranstaltungen verpflichtet werden teilzunehmen, um ihre anhaltende Unwissenheit um Bodenfruchtbarkeit in eine nachhaltige Landwirtschaft umzuwandeln!
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
Datenschutz*:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.